Archiv

Das elementare Geheimwissen und wie man es erfolgreich umsetzt…

Reblog eines Artikels, den ich sehr interessant finde!

Inzwischen ist den meisten Menschen aufgefallen, dass etwas schief läuft und unsere freie Gesellschaft eigentlich gar nicht so frei ist, wie es immer heisst. Die Überwachung der Bevölkerung hat massiv zugenommen, die Polizei wird zunehmend militarisiert, erfolgreiche Heilpraktiker werden verklagt, gesellschaftskritisches Gedankengut wird zunehmend zensiert und das wahre Gesicht der Regierungen wird immer deutlicher erkennbar. Diese Entwicklungen spitzten sich ausgerechnet in jener Zeit zu, in der unsere vermeintlichen Leader eigentlich das Gegenteil versprachen. Ganz egal ob „Change“, „Yes, we can!“ oder „Wir schaffen das“; der Schuss ging immer nach hinten los. Obwohl sich weltweit eine erdrückende Mehrheit seit eh und je immer nur das eine wünscht, nämlich Frieden, Sicherheit und Freiheit, scheint sich die Gesellschaft trotzdem stets in die andere Richtung zu entwickeln. Wie können wir diesen ungewollten Trend umkehren?

Die Menschheit hat es schon so oft versucht und ist dennoch immer wieder gescheitert. Ganz egal ob die Französische Revolution, die 68er Bewegung, der Fall des Eisernen Vorhangs oder der Arabische Frühling; die Menschen schafften es leider nie weiter als bis in den nächsten Käfig. Warum?

kafig

Weil Probleme niemals mit derselben Denkweise gelöst werden können, durch die sie entstanden sind.

Die herrschende Klasse weiss das ganz genau und deswegen lässt sie sich auch immer wieder auf diese Spielchen ein. Während sie jedes Mal wie ein Phönix aus der Asche wieder aufersteht, scheinen wir nur Bahnhof zu verstehen. Der Phönix-Adler ist übrigens auch ihr Markenzeichen, ganz egal ob im Römischen, im Napoleonischen, im Dritten oder im Amerikanischen Reich.

phoneix

Das Wissen, das die Welt bzw. uns verändern wird, ist die Wahrheit über unsere geistigen Fähigkeiten: Die Zirbeldrüse wandelt das am Tage im Gehirn gebildete Serotonin in der Dunkelheit der Nacht in Melatonin um und befindet sich in der Nähe des Gehirn-Zentrums zwischen beiden Hemisphären. Dieses winzige kieferzapfenförmige Organ bildet die Verbindung zwischen Körper und Geist. Dieses uralte Wissen hat das Potenzial alles zu verändern und genau deswegen, sollen wir nichts davon wissen.

zirbeldruse

Die Sumerer, die Ägypter, die Griechen, der Vatikan, die Freimaurer, die Templer und selbst Cablecom; alle wussten Bescheid, nur wir tappen im Dunkeln.

zirbel18

Es ging immer nur darum, dein Bewusstsein zu kontollieren: Heutzutage wird Trinkwasser, Zahnpasta und Kochsalz systematisch mit Fluorid „angereichert“, weil es die Zirbeldrüse bzw. dein Bewusstsein angreift. Abgesehen davon ist Fluorid auch eine der stärksten anti-psychotischen Substanzen. In 25 Pro­zent aller bekannten Be­ru­hi­gungs­mit­tel ist Fluo­rid ent­hal­ten. So er­scheint es wenig über­ra­schend, dass das Kon­zept der Bewusstseinss­kon­trol­le auch im Dritten Reich mit Hilfe von Fluorid umgesetzt wurde. Zucker greift die Zirbeldrüse übrigens auch an. Deswegen legen die elitären Nahrungsmittelkonzerne wohl so grossen Wert darauf, dass die Nahrung exzessiv gesüsst wird. Bereits 1961 wurden in Harvard Forscher bestochen um die gesundheitlichen Risiken von Zucker unter den Teppich zu kehren.

Vergiss die Polizisten in Vollmontur, die Überwachungskameras und alles drum und dran! Lass dich von den Vogelscheuchen weder provozieren noch einschüchtern! Es geht einzig und allein um dein Denken, um deine Gedanken. Wer bestimmt was du denkst, bestimmt was du tust bzw. was du nicht tust.

george orwell                                                       plaza 1984 by                                                       mabusowp

George Orwell war ein Insider aus der Fabian Society. Ich dachte lange, dass er uns vor einem totalitären Polizeistaat warnen wollte. Inzwischen frage ich mich, ob der Sinn und Zweck seiner Offenbarung nicht eher die Konditionierung der Massen war. 1984 gewährt uns zwar den entscheidenden Blick hinter die Kulisse, gleichzeitig suggeriert es uns aber auch ein, dass wir dagegen ankämpfen müssten, während es eigentlich viel weiser wäre den Fokus auf sich selbst zu richten. Das System ist bloss eine tote Hülse, die nur existieren kann, wenn wir ihr Beachtung schenken. Ohne uns hat das System keinen Bestand, wir ohne es jedoch schon.

„Change yourself and you change the world!“

kette

Der grösste Angriff auf dein Bewusstsein findet jedoch subtil und unterschwellig in den Medien statt: Du wirst täglich mit Fake News manipuliert. Der Zweck der Manipulation ist Spaltung, Ablenkung vom Wesentlichen und die Zerstörung deiner Selbstliebe. Damit legen sie den Grundstein ihrer Vorherrschaft bzw. unserer Unterwerfung. Indem sie uns permanent ihre gezüchteten Superstars, Top-Models und Spitzensportler unter die Nase reiben, erschaffen sie ein irreales Menschenbild, einen Mythos, der in uns das Gefühl von Zweitklassigkeit erzeugen soll. Sie wollen, dass wir uns schwach, dumm, hässlich und unbedeutend fühlen, damit wir ja nicht von unserem unendlichen Potenzial Gebrauch machen. Das wäre nämlich deren Untergang. Das System lebt einzig und allein von desinformierten, unsicheren Menschen. Gut informierte Menschen, die selbst denken, sind selbstbewusst, gesund und frei! Das ist die einzige Grundlage um wahres Glück zu erfahren.

„Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.“ (Friedrich Schiller)

Fazit: Statt gegen Windmühlen zu kämpfen, sollten wir lernen unsere Gedanken zu meistern um ein gesundes Bewusstsein zu erlangen. Es liegt in unserer Macht die negative Gehirnwäsche umzukehren. Erfolgreiche Menschen schaffen das mit autogenem Training; oft wird auch von mentalem Training oder Hypnosestrategien gesprochen. Damit lernen sie die mentalen Schranken zu überwinden und negative Denkmuster zu durchbrechen. Wer seine Gedanken meistert, bestimmt über seinen Erfolg, seine Gesundheit und sein Glück; ganz egal ob beruflich oder privat. Wer diese Technik entdeckt, wird neugeboren und erfährt, dass das menschliche Potenzial grenzenlos ist. Kein Wunder, dass dieses Wissen unterdrückt wird. Zum Glück gibt es aber immer mehr Menschen, die uns geniales Wissen wie dieses zugänglich machen. Im Bereich der Hypnosestrategie sind beispielsweise die Unibee Institute führend. Sie bieten für jedes Anliegen eine optimale Strategie, die man einzeln oder im Paket herunterladen und gemütlich zuhause einwirken lassen kann.

Die Washington Times (2014) und das American Health Magazine (2007) veröffentlichten die Ergebnisse einer vergessenen Vergleichsstudie über verschiedene Therapieformen, die eindeutig zeigt, dass Hypnosetherapie nicht nur wirksam, sondern auch signifikant effizienter ist.

hypno

(Quelle: American Health Magazine; Barrios, Alfred A. „Hypnotherapy: A Reappraisal,“ Psychotherapy: Theory, Research and Practice, 1970)

Inzwischen gibt übrigens auch schon die Mainstream-Wissenschaft zu, dass Planck und Young recht hatten: „Zum ersten Mal konnten wir menschliche Gehirnwellen anzapfen, drahtlos in ein Gen-Netzwerk transferieren und die Expression eines Gens je nach Art des Gedankens regulieren. Die Fähigkeit, die Genexpression über die Kraft des Denkens zu kontrollieren, ist ein Traum, den wir seit über einem Jahrzehnt verfolgen.“ (vgl. Professor Martin Fussenegger der ETH-Zürich)

wissen-ranking-Max-Planck

Max Planck

Plancks Haupterkenntnis lautet: „Es gibt keine Materie, sondern nur ein Gewebe von Energien, dem durch intelligenten Geist Form gegeben wurde. Dieser Geist ist Urgrund aller Materie.“
***
Wenn du diesen Artikel wichtig findest, solltest du ihn unbedingt weiterleiten, damit die Information fliesst und die Menschen aufwachen!

 

Advertisements

Kolloidales Gold

Da mir kolloidales Silber schon lange als Antibiotikum bekannt ist und ich bei Hildegard von Bingen über die positiven Eigenschaften von Gold gelesen hatte, kaufte ich mir dieses Jahr auch mal kolloidales Gold. Ich war auch sehr zufrieden damit, weshalb ich den gerade gelesenen Artikel mal weitergeben möchte.

Kolloidales Gold oder auch Goldwasser genannt war bereits als die Wunderwaffe von Paracelsus bekannt. Schon zur damaligen Zeit wurde kolloidales Gold für heilende Zwecke eingesetzt unter anderem auch als Rheumatherapie. Kolloidales Gold wird mit der Hilfe von elektrischer Spannung in destilliertem Wasser gelöst, sodass kleine Nanopartikel entstehen. Die Besonderheit liegt darin, dass die Nanopartikel geladen […]

über Kolloidales Gold: Faszinierendes Heilmittel — das Erwachen der Valkyrjar

Die Wahrheit über Robert Franz: Sein Leben und seine Visionen

Schon unglaublich: heute morgen kam eine Bekannte meiner Freundin, bei der ich gerade zu Gast bin, zu Besuch und brachte ein Buch von Robert Franz mit:  „OPC – Das Fundament Menschlicher Gesundheit! Das Pro Gesundheit Anti-Pharma-Buch!“. Sie hatte mir schon gestern am Telefon erzählt, dass sie vor kurzem angefangen hätte Vitamin D 3 in hohen Dosen einzunehmen, das sie in dem Shop von Robert Franz gekauft hätte. „Und ich merke, ich habe schon viel mehr Energie!“ erzählte sie freudig, denn sie litt eigentlich unter Energielosigkeit. „Und mit MSM kann man schmerzfrei werden. Ist das nicht phantastisch?“

Ich wollte für meine Freundin ein probiotisches Mittel besorgen, denn sie hatte gerade eine Antibiotikabehandlung hinter sich und ich hatte sie überzeugt, etwas zum Wiederaufbau der nun zerstörten Darmflora zu tun, da ich inzwischen diverse Menschen kennengelernt hatte, die extreme gesundheitliche Probleme mit erheblichen Langzeitfolgen, um nicht zu sagen -schäden davongetragen hatten, weil sie Antibiotika genommen hatten. Da das probiotische Mittel in dem Laden, in dem ich es gesucht hatte, gerade ausverkauft war, freute ich mich zu hören, dass es hier ein Geschäft von Robert Franz gab, in dem man seine für die Gesundheit empfohlenen Mittel kaufen konnte. Wir fuhren dann gleich zusammen mit dem Fahrrad zu dem Laden hin und ich bekam, was ich wollte: ein probiotisches mittel zum Wiederaufbau der Darmflora.

Und am selben Abend fand ich ein Video über Robert Franz in meinem Reader, das ich mit grösster Freude weitergebe, denn nachdem, was ich in seinem Buch und Laden gesehen habe, kann man bei ihm sicher gegen (fast) jede zumindest körperliche Krankheit ein alternatives günstiges nebenwirkungsfreies Heilmittel finden. So zumindest sieht es für mich auf den ersten Blick aus.

Interessant fand ich auch den Hinweis auf eine Bioscan-Methode zur Erfassung von Krankheiten, die ohne grosse medizinische Untersuchungen mit Hilfe eines Computers erfolgt. Damit kann schnell und einfach erfasst werden welche Mängel bei jemandem vorliegen, um dann die notwendigen Mittel zu finden, die nötig sind, um eine ganzheitliche Gesundheit zu erreichen.

Weitere Infos unter http://www.dogenesis.de

Quelle für das zitierte Video: Die Wahrheit über Robert Franz: Sein Leben und seine Visionen

Da dieser Artikel zu meinen meistgelesenen gehört, möchte ich einmal Bericht erstatten, was ich weiterhin über Robert Franz in Erfahrung gebracht habe. Letzthin trampte ich zu seinem Werk und die Dame, die mich mitnahm erzählte von ihrem Vater:

„Mein Vater hatte Krebs und er hat seine Ernährung auf rein basische Kost umgestellt und eineinhalb Jahre lang nur Gemüse gegessen. Er wurde dadurch von seinem Krebs geheilt. Jetzt ist er achtzig Jahre alt und isst auch wieder mal ein klein wenig Fleisch, aber nur ganz selten mal und auch nur bestens ausgesuchtes Biofleisch und ganz ganz wenig..“

Die Frau, mit der ich zurücktrampte erzählte, dass sowohl sie selbst als auch ihr Mann sich mit den Produkten von Robert Franz von ihren Krankheiten geheilt hätten und ihre Medikamente absetzen konnten. Allerdings erzählte sie, dass Robert Franz persönlich selbst momentan nicht die Zeit hätte, Patienten dauerhaft zu begleiten, weshalb sie zu einem anderen Heilkundigen gegangen ist, von dem sie begeistert berichtete. Die Produkte von Robert Franz nimmt sie jedoch weiterhin mit großem Erfolg für ihre Gesundheit.

Das Werk ist übrigens in Neubrunn bei Würzburg und im Werkverkauf sind die Produkte um einiges billiger.

Ein weiterer Artikel zum Thema ist zu finden unter „Noch mehr zu Robert Franz“ und aktuell gibt es auch noch ein neues Video. Ich muß sagen, dass ich sehr viel von Robert Franz und seinen Produkten halte. Das wichtigste ist meiner Meinung nach überhaupt, dass man beim Thema Gesundheit in die Selbstverantwortung geht und diese nicht irgendwo abgibt. Ich selbst gebe auch gerne meine Erfahrungen mit gesunder Ernährung weiter, genauer gesagt mit Basenkost, denn wenn wir über die Ursachen unserer Krankheiten nachforschen kommen wir oft darauf, dass eine Uebersaeuerung mitverantwortlich für die Krankheit ist. Einfach einen Kommentar schreiben oder mich unter der Mail Adresse unter der Rubrik „Kontakt“ anschreiben. Ich melde mich dann.

 

24-Stunden-Kühlschränke für Jedermann

Zum Nachmachen auch in anderen Staedten, wo es zum Teil ja auch schon Verteilstellen für Lebensmittel gibt…

das Erwachen der Valkyrjar

frischethekeWer Lebensmittel übrig hat, sollte sie nicht in die Tonne werfen. Käse und Co. können in einem von Berlins 21 Umsonst-Kühlschränken abgelegt werden. Wer mitmachen möchte, kann heute zum Workshop nach Kreuzberg kommen.

Ferienzeit. Der Urlaub steht noch an, die Koffer sind schon gepackt. Doch im Kühlschrank sind noch Milch und Käse. Laut Aufdruck sind sie in einer Woche nicht mehr genießbar. Auch das Grün der in der letzten Woche gekaufen Birnen verfärbt sich langsam zu einem satten Braun. Wegschmeißen? 22 Millionen Euro landen auf diese Weise jährlich in Deutschlands Mülleimern. Dabei gibt es für solche Fälle jetzt in Berlin eine coole Alternative: die „FairTeiler“.

24-Stunden Kühlschränke in Kreuzberg und im Prenzlauer Berg

Es handelt sich um insgesamt 21 Kühlschränke, die Platz für nicht mehr gebrauchte Lebensmittel bieten.

Den ersten sogenannten FairTeiler gab es im Januar 2013 in der Markthalle IX in Kreuzberg. Aus rechtlichen Gründen musste der Pionier…

Ursprünglichen Post anzeigen 443 weitere Wörter

Die Befreiung der Arbeit: Das 7-Tage-Wochenende

genau so muessten fuer meine Begriffe alle Arbeitsplaetze sein, weshalb es auch zu meinem blog passt!

Die Stunde der Wahrheit

Einen herzlichen Dank für diesen Aritkel an David Rotter von dem Sein Online Team.

Quelle: www.sein.de

Sein

Weltweit starren Manager fassungslos auf die brasilianische Firma Semco, eine sehr breit aufgestellte Dienstleistungsfirma, die von Industrieequipment bis zu Postlösungen in diversen Feldern tätig ist: Was dort passiert, widerspricht allem, an was sie glauben. Die 3000 Mitarbeiter wählen ihre Vorgesetzten, bestimmen ihre eigenen Arbeitszeiten und Gehälter. Es gibt keine Geschäftspläne, keine Personalabteilung, fast keine Hierarchie. Alle Gewinne werden per Abstimmung aufgeteilt, die Gehälter und sämtliche Geschäftsbücher sind für alle einsehbar, die Emails dafür strikt privat und wie viel Geld die Mitarbeiter für Geschäftsreisen oder ihre Computer ausgeben, ist ihnen selbst überlassen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.363 weitere Wörter

Warum lange Haare für Frau und Mann so wichtig sind

Hier noch ein Nachtrag zum Thema kostenlose Antennen…

das Erwachen der Valkyrjar

Um es gleich vorneweg zu sagen, Haare sind Antennen! 

Mädchen_die_Haare_flechtend_1887

Lange Haare empfangen alle Schwingungen und Frequenzen und damit kann  jeder auch viel mehr fühlen.  Lange war es normal, dass Frauen Haare bis zum Po hatten und auch die Männer (die alten Germanen, Indianer,  etc.) trugen lange Haare.  Als sich immer mehr die Schwingung zum Negativen veränderte wurden vor allem die Haare beim Mann kurz geschnitten.  Dies begann dann auch später bei den Frauen, daß immer mehr ihre prachtvollen Antennen abschnitten.  Man erklärte dies mit der Modeerscheinungen oder mit der Bequemlichkeit.
Interessant war, daß die Lieblichkeit der Frauen rapide abnahm und auch die Männer nicht mehr so viel Gefühl hatten.
Beim Militär wurde es eingeführt, eine extreme Kurzhaarfrisur zu tragen.   Der Grund dafür ist der, weil dadurch die Männer nicht mehr fühlen  und so zu „Kampfmaschinen“, ohne aufmüpfig zu werden, mutieren.  Denn erinnern wir uns, die alten Krieger (Indianer, Urdeutschen…

Ursprünglichen Post anzeigen 848 weitere Wörter

Earthships: Autarke Häuser aus Müll

Hier bin ich auf eine  schon etwas ältere Sache gestossen, die ich aber obertoll finde: Häuser aus Müll! Und dazu noch sooo schön. Ich gebe es hier weiter an alle MüllverwertungsliebhaberInnen (und übrigens ist die Horizont 13 -Seite auch ein Stöbern wert – schon alleine, weil sie auch über den Kauf-nix-Tag geschrieben haben):

Earthships: Autarke Häuser aus Müll


„Stellt euch ein Haus vor, dass sich selbst heizt, sein eigenes Wasser liefert, sein eigenes Essen produziert. Stellt euch vor, es braucht es keine teure Technologie, recycled seinen eigenen Abfall, hat seine eigene Energiequelle. Und jetzt stellt euch noch vor, es kann überall und von jedem gebaut werden, aus den Dingen, die unsere Gesellschaft wegwirft.“ (Mike Reynolds)
Es scheint fast zu schön, um wahr zu sein: Energie-, Wasser- und Wärmeautarke Häuser, geeignet für jede Klimazone und gebaut aus … Müll! Keine Strom- und Wasserkosten mehr, Gemüsegärten sind in das Haus integriert, das Baumaterial ist fast umsonst und bauen kann sich das Haus jede/r selbst – ohne spezielle Kenntnisse. Was klingt wie eine Vision aus einem sehr optimistischen Science-Fiktion-Roman ist an vielen Stellen auf der Erde bereits Wirklichkeit: Earthships.

Ein Earthship ist ein passives Gebäude aus recycelten und natürlichen Materialen mit dem Potenzial „Off-Grid“ also vollständig autonom, ohne Wasser-, Strom- und Kanalisationsanschluss zu funktionieren. Seine Energie bezieht das Haus aus Sonne und Wind, das Wasser wird aus Regen gewonnen, durch spezielle Verfahren hoch effektiv genutzt und in einer eigenen Natur-Kläranlage gereinigt. Man kann das ganze Haus als ein geschlossenes System, ein eigenes Biotop begreifen, dass sich an natürlichen Kreisläufen orientiert und alle Elemente optimal nutzt.


Wände aus Autoreifen

Als Erfinder und Konstrukteur Mike Reynolds sich in den 70ern aufmachte eine neue Art von Haus zu erschaffen hatte er drei Ziele vor Augen:

  1. Das Haus sollte nachhaltig sein und nur Materialien verwenden, die entweder überall auf der Welt im   Überfluss vorkommen oder durch das Haus selbst recycled werden.
  2. Es sollte komplett durch natürliche Energiequellen versorgt werden und komplett autark sein.
  3. Jeder Mensch sollte sich ein solches Haus ohne viel Geld und besondere Vorkenntnisse selbst bauen können.

Earthship Autoreifen WandAuf der Suche nach einem geeigneten Baustoff stieß er nach jahrelangem Experimentieren auf einen Glückstreffer: gebrauchte Autoreifen. Überall auf der Welt liegen Millionen von den fast nicht verrottenden Altreifen herum, mit denen nichts Vernünftiges mehr anzufangen ist. Reynolds fand jedoch heraus, dass mit Erde gefüllte Autoreifen ganz hervorragende Dämmeigenschaften besitzen, eine hohe Stabilität haben und zudem fast unentflammbar sind, so dass sie sich hervorragend für die Konstruktion der Wände eignen. Die Lücken zwischen den gestapelten Reifen werden mit alten Flaschen und Dosen gestopft – eine Wand komplett aus Müll also.

Die Wärme der Erde

Earthships werden in die Erde und einen künstlichen Hang gebaut, so dass sie an drei Seiten von Erde umschlossen sind – dadurch hat das Innere des Hauses ein konstantes Klima, denn unter der Frostschicht ändert sich die Temperatur des Erdreichs kaum. Geheizt wird über die Sonne: Eine Seite des Hauses ist komplett verglast, so dass über Jalousien und die Sonneneinstrahlung die Temperatur im Inneren geregelt werden kann. In sehr heißen Gegenden wird noch ein Kühlsystem integriert, in extrem kalten Gebieten ein Ofen.

Earthships

Ein geschlossenes Wassersystem

Earthship WasserWasser wird in Earthships gleich vierfach verwendet. Zunächst wird das gesammelte Regenwasser durch ein Filtersystem gereinigt und kann dann wie gewohnt zum Duschen, Wäschewaschen, Abwaschen, etc. verwendet werden. Das Abwasser aus diesem Gang wird durch Gemüse- und Kräuterpflanzen gereinigt und das übrigbleibende, versickernde Wasser an die Toilettenspülung weitergeleitet. Von dort wird es in einer ausgelagerten Bio-Kläranlage und weiteren Pflanzenbeeten gereinigt und fließt danach wieder dem Kreislauf zu.
Die Verwendung von Chemikalien verbietet sich natürlich in einem solchen Kreislauf – biologische Seifen und Waschnüsse bieten hier jedoch gleichwertigen Ersatz. Auch liefert das Haus selbst kein Trinkwasser – dies kann zum Beispiel aus einer Quelle oder einem eigenen Brunnen kommen. Manche Earthships haben aber für diesen Zweck auch noch einen normalen Wasseranschluss, der nur zum Kochen und Trinken bemüht wird – was nur einen Bruchteil des Wasserverbrauchs darstellt.

Energie aus Sonne und Wind

Earthship EnergiePhotovoltaik und kleine Windräder sind die Energiequellen eines Earthships. Die „geerntete“ Energie läuft in einem Batteriepack mit angeschlossenem „Power Organizing Module“ (POM) zusammen. Die Earthship-POMs sind mittlerweile Massenware und machen den Umgang mit den alternativen Energiequellen einfach: Das Modul übernimmt die Umwandlung in die für verschiedene Geräte benötigten Spannungen und kann auch Strom von Generatoren, oder falls gewünscht auch Netzstrom verarbeiten, so das alle denkbaren Energiequellen einfach und unkompliziert kombiniert werden können.

Ein langer Weg

Earthship ReynoldsBis sich die Earthships in der heutigen Form herausbilden, war es für Mike Reynolds ein langer Weg: Ganze 30 Jahre experimentierte er mit Freunden, welche Materialien in welcher Verarbeitung die besten Ergebnisse brachten und produzierte dabei ebenso spektakuläre Durchbrüche wie Reinfälle.

Vor allem aber machte ihm die Regierung zu schaffen. Die Bauauflagen in den USA und den meisten europäischen Ländern machen den Bau von autarken Häusern illegal, in manchen gilt das Bauen mit Autoreifen als „illegale Entsorgung“ und eigene Kläranlagen sind fast überall verboten. Über Jahre hinweg musste Reynolds in den USA mehrere Prozesse wegen seiner innovativen Bauweise führen, die erste Earthship-Kommune wurde durch die Staatsgewalt geschlossen und Reynolds verlor seine Lizenz als Architekt, die er erst Jahre später mit Auflagen wieder erhielt.
„Wenn Du dein eigenes Energie-, Wärme- und Wassersystem erschaffst, machst Du deine eigene Politik. Vielleicht ist es das, wovor sie Angst haben“, meint Reynolds heute über seine Schwierigkeiten mit den Behörden.
Der Durchbruch kam für die Earthships durch Reynolds Arbeit in armen Ländern und in Katastrophengebieten – auch nach dem US-Orkan Katrina, zeigte er Betroffenen mit seiner Mannschaft, wie man aus den Trümmern Earthships bauen kann. Erst nach diesen Erfolgen ließen sich die Behörden langsam auf Sondergenehmigungen für seine Häuser ein.

Die ganze Odyssee der Earthships wurde in der Dokumentation „Garbage Warrior“ verfilmt.

Earthip Biotechtures

Earthship InnenHeute bietet Reynolds mit seiner Firma „Earthip Biotecture“ weltweit Schulungen im Earthship-bauen an. Seine Vision ist, dass sich das Wissen um den Bau der „Erdschiffe“ weltweit verbreitet. Immer wieder fährt er vor allem in ärmere Regionen um dort Gruppen anzuleiten, die dieses Wissen dann ihrerseits weitertragen sollen. Auch DVDs und Bücher sind erhältlich, mit deren Hilfe auch Laien den gesamten Prozess von der Planung bis zur Energieversorgung selbst durchführen können.
In den USA wurden mittlerweile schon ganze Siedlungen in Earthship-Bauweise gebaut – allen voran die „Greater World Earthship Community“. Aber auch in Europa gibt es zahlreiche Earthships – Tendenz steigend.

Video

Ein Einfürhungsvideo zu Earthships gibt es hier.

Galerie

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!

earthship-schlafzimmer2.jpg earthship-bett.jpg earthship-gruen.jpg earthship-flur2.jpg earthship-flur.jpg earthship-bad.jpg earthship-kueche.jpg earthship-aussen.jpg earthships-winter.jpg


Autoren Info


David Rotter / Sein-Online

Quelle und Dank an: http://www.sein.de